Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Sonntag
17.Dez 2017
Startseite arrow Vermischtes arrow Veranstaltungen arrow Donau Classic kommt nach Pappenheim
Donau Classic kommt nach Pappenheim PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Donnerstag, 26. Juni 2014

ImageDONAU CLASSIC 2014, die Oldtimer Rallye unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Horst Seehofer wird am Freitag 27. Juni 2014 in Pappenheim mit 238 Oldtimern eine Zeitkontrolle auf dem Volksfestplatz und eine Wertungsprüfung  in der Deisingerstraße durchführen. Die Deisingerstraße ist von 10:45 Uhr bis gegen 14:00 Uhr gesperrt. Ampelverkehr in der Graf-Carl-Straße.

Am morgigen Freitag werden 238 Oldtimer nach Pappenheim kommen. Es sind die Teilnehmer der DONAU CLASSIC die vom heutigen Donnerstag bis zum Samstag jeweils von Ingolstadt aus zu drei Tagesetappen in die Region starten. Unter den rollenden ImageKostbarkeiten befinden sich 42 verschiedene Automarken und der Veranstalter kündigt ein Großaufgebot an „Vorkriegsraritäten“ an..
Für die Teilnehmer der DONAU CLASSIC gibt es auf dem Volksfestplatz eine Zeitnahme und in der Deisingerstraße erwartet die Teilnehmer eine Wertungsprüfung.. Schirmherr der Veranstaltung ist der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer.

Von Langenaltheim her werden die Fahrzeug in Pappenheim ankommen und durch die Bahnhofstraße zum Volksfestplatz auf der Lach fahren, wo eine Zeitkotrolle durchgeführt wird. Durch die Bahnhofstraße geht es dann wieder zurück und über den Hals und die Klosterstraße zum Marktplatz. In der Deisingerstraße wird kurz nach 11:00 Uhr die Wertungsprüfung für die Teilnehmerteams beginnen.

Verkehrsumleitung in der Altstadt
Wegen dieser Veranstaltung sind die Parkplätze auf dem Marktplatz und in der Deisingerstraße von 9 Uhr morgens bis gegen 14: Uhr gesperrt, wobei eine Durchfahrt in der Deisingerstraße bis gegen 10:45 Uhr möglich sein wird.
Ab 10:45 wird dann ein Befahren der Deisingerstraße nicht mehr möglich sein. Der Durchgangsverkehr wird dann über die Graf-Carl-Straße in beiden Richtungen möglich sein. Es wird wie an Markttagen ein Ampelverkehr eingerichtet.
 
< zurück   weiter >
Advertisement