Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Freitag
24.Mr 2017
Startseite arrow Freizeit & Sport arrow SF Bieswang arrow Sportfreunde wieder im Rennen
Sportfreunde wieder im Rennen PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Sonntag, 25. Mai 2014

ImageDie Bieswanger Sportfreunde gewannen erneut ein Heimspiel und sind nun punktgleich mit Alesheim und haben nur einen Zähler Rückstand auf den FC Nagelberg. Der Abstiegskampf in den letzten zwei Spielen hat nun sein eigenes Drehbuch.
Image
SF Bieswang – SV Theilenhofen 3:1

Bei herrlichem Fussballwetter sah sich die Strobl-Elf gegen Theilenhofen zunächst in die Defensive gedrängt. Die Gäste machten mächtig Druck. So landete ein 25-Meter-Schuss am SF-Pfosten. Nach knapp einer Viertelstunde konnten die Gäste das 1 : 0 bejubeln. Nach einem Defensivfehler landete der Ball bei Steffen Walter, der eiskalt abschloss. Doch die Bieswanger konnten durch Samuel Hilgart – schön freigespielt von Michael Winter – ausgleichen (25.). Die Gäste versäumten es bis zur Pause mit drei guten Chancen einen Vorsprung herauszuspielen.
Dies sollte sich in der zweiten Hälfte rächen, denn Theilenhofen baute immer mehr ab und Bieswang auf. Zunächst rettete SF-Keeper Olli Ruppert mit einer Glanztat das Remis. Einen wunderschönen Treffer konnte Mitte der zweiten Hälfte Bieswangs Michael Winter erzielen. Er setzte sich vom Mittelfeld aus kommend durch und zog aus 25 Metern trocken ab, der Ball landete im rechten oberen Torbereich. In den letzten Minuten ging es nochmals rund. Zunächst Imageforderten die Sportfreunde einen Elfmeter, der verweigert wurde, ehe Willi Grimm freistehend das SVT-Tor nicht traf. In der 89. Minute die Entscheidung zugunsten der Blauweißen durch Thomas Schwenk, der mit einem Heber Torwart Rachinger überwand. Die letzte Aktion gehörte den Gästen, doch sie brachten den Ball nicht im Tor unter.
Nächste Woche gastiert der Tabellenführer aus Ramsberg/St. Veit in Bieswang und könnte dort – je nach dem Spielverlauf der Ellinger – gar die Meisterschaft klarmachen. Der letzte Saisonvergleich wird für Bieswang in Kattenhochstatt sein. Die Spannung im Abstiegskampf ist hoch, es gibt noch einen Platz um den Klassenerhalt zu vergeben. Der gehört am Ende Bieswang, Nagelberg oder Alesheim. Zwei von drei Teams werden absteigen müssen. In zwei Wochen weiß man mehr.

SF Bieswang:
Oliver Ruppert, Andreas Renner, Stefan Wiedemann, Daniel Hüttinger, Florian Schwenk, Philipp Streb, Samuel Hilgart, Daniel Veitengruber, Thomas Schwenk (90. Johannes Straßner), Stefan Hoyer (58. Willi Grimm), Michael Winter (77. Markus Henle)

140525_sfb_theilenhofen-03.jpg
 
< zurück   weiter >
Advertisement