Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Freitag
15.Dez 2017
Startseite arrow Politik & Zeitgeschehen arrow Polizeiberichte arrow Straßenbreite falsch eingeschätzt
Straßenbreite falsch eingeschätzt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Sonntag, 11. Mai 2014

ImageIn Pappenheim kam es erneut zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein Kraftfahrer hatte die Fahr-bahnbreite falsch eingeschätzt.

In der Bürgermeister-Rukwid-Straße parkten in beiden Fahrtrichtungen Fahrzeuge.  Ein 23-jähriger Pkw-Fahrer aus Nürnberg schätzte die Fahrbahnbreite falsch ein und fuhr in die Engstelle, obwohl ihm dort bereits ein Pkw bereits entgegen kam. Beide Fahrzeuge prallten jeweils vorne links gegen einander.  Nach dem Aufprall streifte der 23-jährige mit seinem Pkw auch noch einen geparkten Pkw. Glücklicherweise wurde bei der Karambolage niemand verletzt.   Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 22.000 Euro.

 
< zurück   weiter >
Advertisement