Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Donnerstag
29.Jun 2017
Startseite arrow Gesellschaft & Kultur arrow Europäisches Haus Pappenheim arrow Sprachwissenschaftler kommen zur 2. EHP-Konferenz
Sprachwissenschaftler kommen zur 2. EHP-Konferenz PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Montag, 30. Dezember 2013

ImageIm April dieses Jahres fand im Europäischen Haus Pappenheim (EHP) eine internationale Tagung zur Eurolinguistik statt, also zur Erforschung der Gemeinsamkeiten europäischer Sprachen. EHP-Leiter Prof. Dr. Joachim Grzega hat nun vor Kurzem die Tagungsbeiträge herausgeben können.
ImageUm sie einem möglichst breiten Publikum leicht zugänglich zu machen, hat Grzega diese als Band 10 seiner wissenschaftlichen Internet-Zeitschrift “Journal for EuroLinguistiX” veröffentlicht, die an der Universität Eichstätt-Ingolstadt herausgegeben wird (www.eurolinguistix.com). Jeder Beitrag ist zu Beginn mit einer Zusammenfassung in englischer, französischer und deutscher Sprache versehen worden. Gleichzeitig laufen bereits die Vorbereitungen für die Eurolinguistik-Tagung im April des nächsten Jahres. Einige Teilnehmer der vergangenen Tagung – aus Österreich, Frankreich und Italien – haben ihre erneute Teilnahme schnell zugesagt. Durch die Veröffentlichung des Tagungsbandes sind jedoch auch andere Wissenschaftler auf die Aktivitäten im EHP neugierig geworden. Mittlerweile gibt es für die nächste Tagung sogar Anmeldungen aus Japan und Algerien. Aufgrund der positiven Resonanz sowohl der Wissenschaftler als auch des Allgemeinpublikums soll die nächste Tagung wieder mit einem Teil für die allgemeine Öffentlichkeit enden: Hier stellen die Wissenschaftler ihre neuen Forschungsergebnisse allgemein verständlich vor und stehen für Fragen zur Verfügung.
 
< zurück   weiter >
Advertisement