Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Freitag
15.Dez 2017
Startseite arrow Gesellschaft & Kultur arrow Europäisches Haus Pappenheim arrow Bürger bereiteten sich auf Promi-Redner vor
Bürger bereiteten sich auf Promi-Redner vor PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Montag, 22. April 2013

ImageDer Leiter des Europäischen Hauses Pappenheim (EHP), Prof. Dr. Joachim Grzega, hätte sich zwar deutlich mehr Zulauf zum Vorbereitungsseminar für den ersten Gastredner in der Reihe “Europa quergedacht” gewünscht, ist aber mit dem inhaltlichen Verlauf des Abends zufrieden.

ImageEr rechnet mit einer spannenden Diskussion mit dem prominenten Querdenker Prof. Dr. Heiner Flassbeck, ehemaliger Staatssekretär im Bundesfinanzministerium und bis Ende letzten Jahres Chef-Volkswirt der UNO-Organisation für Welthandel und Entwicklung. Das Vorbereitungsseminar ist Möglichkeit zu einer qualitativ hochwertigeren Beteiligung von Bürgern am politischen Meinungsbildungsprozess. Im Seminar gab Grzega zunächst einen kleinen Überblick über die Thesen Flassbecks. Danach verteilte er Auszüge aus dessen Schriften. Jeder Teilnehmer nahm sich einen Auszug vor, fasste diesen zusammen und kommentierte ihn. Die Teilnehmer hatten sich hochinteressiert und gut vorinformiert gezeigt. Durch das Gespräch konnten bereits Fragen für den Hauptabend angedacht werden, die einen Bezug zwischen den Thesen Flassbecks und den Bürgern und Kommunen der Region herstellen.

Die Hauptveranstaltung mit Prof. Heiner Flassbeck ist am Freitag, 26. April, um 18.30 Uhr im EHP. Dort wird auch ein Teil seiner Werke ausgestellt sein, unter anderem sein neues Werk “Handelt jetzt!”. Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund des begrenzten Platzes ist jedoch eine vorherige Reservierung unter Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können oder 09143/606-60 nötig.

Kontakt:
Prof. Dr. Joachim Grzega, Leiter Europäisches Haus Pappenheim (EHP), Stadt Pappenheim, Marktplatz 1, 91788 Pappenheim, http://www.ehp-online.eu oder http://ehp.pappenheim.de, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam-Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können , EHP +49 / 9143 / 606-60, mobil +49 / (0)170 / 6683324
 
< zurück   weiter >
Advertisement