Passwort vergessen?
  • Narrow screen resolution
  • Wide screen resolution
  • Auto width resolution
  • Increase font size
  • Decrease font size
  • Default font size
Einstellungen

Der Skribent - Aktuelles aus Pappenheim

Dienstag
23.Mai 2017
Startseite arrow Politik & Zeitgeschehen arrow Infrastruktur arrow Das Projekt Altmühlwiesen entsteht
Das Projekt Altmühlwiesen entsteht PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Pappenheimer Skribent   
Donnerstag, 29. Dezember 2011

ImageEine großdimensionierte Seniorenresidenz soll auf der Wiese zwischen Bahnweg und Bahnhofstraße, inmitten des amtlich festgelegten Überschwemmungsgebietes entstehen. Nach neuesten Informationen will der Pappenheimer Stadtrat das Großprojekt mit allem Nachdruck zur Ausführung bringen. Hier finden Sie einen ständig aktuellen Almanach über die Entwicklung der "Residenz Altmühlwiesen".

 

Artikel zum Thema Altmühlwiesen

110804_hochwasser-01.jpg05. August 2011 

Wohnalage in den Altmühlwiesen

Eine großdimensionierte Wohnanlage auf der Wiese zwischen Bahnhofstraße und Bahnweg und zwischen EDEKA-Markt und der ehemaligen Tankstelle ist derzeit in Planung. Mehr als 100 Arbeitsplätze sollen entstehen. Planunterlagen sind derzeit nicht für die Augen der Bürger bestimmt. [zurück zum Anfang... ]

[den ganzen Artikel finden Sie hier ... ]
111205_info-bahnhofstr-01a.jpg05. Dezember 2011

Offener Brief aus der Bahnhofstraße 

Wie berichtet soll auf der Altmühlwiese zwischen Bahnweg und Bahnhofstraße im Überschwemmungsgebiet eine Wohnanlage entstehen. Die betroffenen Anwohner der Bahnhofstraße sehen sich nun veranlasst, in einem offenen Brief hinzuweisen, dass es um den Schutz ihrer Häuser vor Hochwasserschäden geht. [zurück zum Anfang... ]

[den ganzen Artikel finden Sie hier ... ]

leserpost.jpg

Zur öffentlichen Positionierung der Pappenheimer Stadtverantwortlichen in Sachen "Hochwasserschutz für die Anwohner in der Bahnhofstraße" hat uns ein Leserbrief erreicht. Dieser nimmt Bezug auf den Artkel des Weißenburger Tagblatts vom 02.01.2012 mit dem Titel "Sorge um Investor".
[Den Leserbrief fiden Sie hier ... ]
 

 

Chronologie der Ereignisse

09.Juli 2013

Bürgermeister und Stadtrat finden neue Wege um im Überschwemmungsgebiet eine bauliche Anlage zu ermöglichen. Bundestagsabgeordneter Josef Göppel (CSU) sagt dem Gremium zu, sich mit dem Leiter des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach auszutauschen. (Artikel folgt)

06. Januar 2012

leserpost.jpg

Zur öffentlichen Positionierung der Pappenheimer Stadtverantwortlichen in Sachen "Hochwasserschutz für die Anwohner in der Bahnhofstraße" hat uns ein Leserbrief erreicht. Dieser nimmt Bezug auf den Artkel des Weißenburger Tagblatts vom 02.01.2012 mit dem Titel "Sorge um Investor".
[Den Leserbrief fiden Sie hier ... ]

02. Januar 2012

120102_sorge-um-investor.jpg

Über einen Artikel "Sorge um den Investor" im Weißenburger Tagblatt äußern sich die politischen Führer Pappenheims erstmals zum Projekt Altmühlwiesen. Dabei beziehen sie Stellung für das Projekt und sorgen sich um den Investor. Die um ihr Eigentum besorgten Anwohner werden als "Projektgegner" bezeichnet. Über den Hochwasserschutz für die Anwohner der Bahnhofstraße findet sich in der Mitteilung  des Stadtrates keine wahrnehmbare Botschaft.

Auch über den Schutz der Lindenallee an der Weidenkirche enthält die Zeitungsbotschaft  keine griffige Aussage.

Erstmals wird bekannt, dass in den Altmühlwiesen nun doch ein "herkömmliches" Seniorenheim mit betreutem Wohnen enstehen soll. Die vom Weißenburger Tagblatt am 10./11. September 2011 ins Gespräch gebrachte Luxuswohnanlage wird von 2. Bürgermeister Friedrich Obernöder in Abrede gestellt. [zurück zum Anfang... ]

30. Dezember 2011 / 18:00 Uhr

Am späten Vormittag des 30.12.2011 fand auf dem Gelände der zukünftigen Seniorenresidenz in den Pappenheimer Altmühlwiesen bereits eine erste Besichtigung des künftigen Baugeländes mit den maßgelblichen Personen aus dem Pappenheimer Stadtrat statt. Es liegen Anhaltspunkte vor, dass es sich dabei um einen PR-Termin mit dem Weißenburger Tagblatt gehandelt hat. [zurück zum Anfang... ]


30. Dezember 2011/ 17:00 Uhr

In den nächsten Tagen werden Sie nach unseren derzeitigen Informationen aus der Zeitung den neuesten Sachstand zur Bebauung der Altmühlwiesen lesen. Wir wurden (nicht von offizieller Seite) darüber informiert, dass sich der Pappenheimer Stadtrat mit Ersten  Bürgermeister Uwe Sinn an der Spitze mit allem Nachdruck für die Bebauung des Überschwemmungsgebietes in den Altmühlwiesen einsetzen wird.
Inwieweit dabei der Schutz für die hochwassergefährdeten Wohnhäuser der Anwohner eine Rolle spielen wird,  ist derzeit noch nicht bekannt.
[zurück zum Anfang... ]


10./11.September 2011
111205_info-bahnhofstr-01a.jpg

05. Dezember 2011

Offener Brief aus der Bahnhofstraße 

Wie berichtet soll auf der Altmühlwiese zwischen Bahnweg und Bahnhofstraße im Überschwemmungsgebiet eine Wohnanlage entstehen. Die betroffenen Anwohner der Bahnhofstraße sehen sich nun veranlasst, in einem offenen Brief hinzuweisen, dass es um den Schutz ihrer Häuser vor Hochwasserschäden geht. [zurück zum Anfang... ]

[den ganzen Artikel finden Sie hier ... ]


10./11.September 2011

110911_altmuehl-wt.jpg

Luxus an der Altmühl

so titelt das Weißenburger Tagblatt in einem Folgeartikel. In dem Artikel wird davon berichtet, dass im Überschwemmungsgebiet der Altmühlwiesen eine Luxusresidenz mit 4 bis 5 Sterne Klassifizierung entstehen soll.


05. August 2011

110804_hochwasser-01.jpg

05. August 2011 

Wohnalage in den Altmühlwiesen

Eine großdimensionierte Wohnanlage auf der Wiese zwischen Bahnhofstraße und Bahnweg und zwischen EDEKA-Markt und der ehemaligen Tankstelle ist derzeit in Planung. Mehr als 100 Arbeitsplätze sollen entstehen. Planunterlagen sind derzeit nicht für die Augen der Bürger bestimmt. [zurück zum Anfang... ]

[den ganzen Artikel finden Sie hier ... ]


 

 

 
< zurück   weiter >
Advertisement